Veranstaltungen

Fortbildungskurs Nr. 46 - 2./3. September 2017
Christiane Hagemann, Michael Werner: "Vital-Eurythmie"

Im Zentrum der Vitaleurythmie steht die nachhaltige Stärkung der Gesundheitskräfte des Ätherleibes, die im heutigen Alltag vielfach angegriffen und geschwa?cht werden. Die Übungen der Vitaleurythmie sind speziell darauf ausgerichtet, die Konstitution zu stärken und haben auch auf der seelischen Ebene eine entspannende Wirkung. Die Alltagstauglichkeit steht dabei im Zentrum und die Achtsamkeit wird dabei geschult. Es werden die Übungen „Gut in den Tag kommen“, „Mantel-Umkreis “ und „Abends zur Ruhe kommen“ im Zentrum stehen.
Ziel des Kurses ist es, Sie in die Übungen so einzuführen, dass sie diese dann in ihrer eigenen eurythmischen Praxis anwenden können.
Ort: Eurythmeum CH Apfelseestrasse 9a, 4147 Aesch
 

Termin und Kurszeiten:
Sa. 2.9.2017: 9.30 - 12.30 Uhr 15.00 - 18.00 Uhr
So. 3.9.2017: 9.30 - 12.30 Uhr

Kosten: Mitglieder EVS und BV/DE: 140.- CHF; Nichtmitglieder: 210.- CHF; Studierende im 4. Jahr: 70.- CHF 

Mindestteilnehmerzahl 12 Personen

Anmeldung erfolgt verbindlich durch die Überweisung des Kursbeitrags auf das Konto des EVS bis zum 25.8.2017
Postkonto 40-551149-2, IBAN: CH 79 0900 0000 4055 1149 2, BIC: POFICHBEXXX

Die Anmeldung bitte einsenden an:
Rachel Maeder
Mannenbergweg 17
CH-3063 Ittigen
Tel: +41 (0)31 9213155
Fax: +41 (0)31 9219911
Mail: rachel.maeder@hispeed.ch

Tag der Begegnung 2017 -- Die Kraft der Eurythmie sichtbar machen

Tag der Begegnung 2017
Die Kraft der Eurythmie sichtbar machen

 

Eurythmieforschung an

Pflanzen und Substanzen

Eurythmie Verband Schweiz

in Kooperation

mit dem

Institut ArteNova, Basel

Samstag, 18. November 2017

9.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Eurythmeum CH, Aesch BL

Vorblick 2018

Fortbildungskurs Nr. 47

mit Barbara Mraz (Berlin) -- „Des Menschen Krafte sind zweifach geartet...“

 

Der Ein- und Ausstrom in der toneurythmischen Gestaltung

17. -18. Februar 2018
Eurythmeum CH, Aesch
Apfelseestrasse 9a

Termin und Kurszeiten

Sa. 17.2.2018: 9.30 - 12.30 und 15.00 - 18.00 Uhr
So. 18.2.2018: 9.30 - 13.00

Die Fortbildung möchte zum eigenständigen künstlerischen Erforschen und erneuten Entdecken der Grundelemente anregen und gleichzeitig menschenkundliche Aspekte der gewählten Elemente untersuchen und beleuchten.

Fragen nach dem eigenen Üben und der Pflege des eurythmischen Instrumentes im Berufsalltag werden uns ausserdem beschäftigen.

 

Barbara Mraz

In Hamburg geboren. Anschliessend an das Eurythmiestudium an der Eurythmieschule Hamburg langjährige Unterrichtstätigkeit unter anderem in der Heilpädagogik und als Dozentin an verschiedenen Ausbildungsstätten.
Mitglied der Eurythmie-Bühne Hamburg. Darauf folgte eine Zeit mit eigenen Einstudierungen und Projekten.
2004-2011 Engagement an der Goetheanum Eurythmie-Bühne unter der Leitung von Carina Schmid. Seit 2007 Darstellerin des „Hüters der Schwelle“ in der Neuinszenierung der Mysteriendramen Rudolf Steiners am Goetheanum.
Seit 2011 als freischaffende Künstlerin in Berlin tätig, Mitbegründerin der Compagnie Phoenix Berlin.
Internationale Kurs- und Fortbildungstäigkeit. Dozentin bei MenschMusik in Hamburg.

www.compagniephoenix.com

Kosten: Mitglieder: 140.- CHF Nichtmitglieder: 210.- CHF
Studierende im 4. Jahr: 70.- CHF

Fortbildungsnachweis: 9,5 Std. a? 60 Min. / 12,5 Lektionen a? 45 Min.

Anmeldung erfolgt verbindlich durch die Überweisung des Kursbeitrags auf das Konto des EVS bis zum 9.2.2018.

Postkonto 40-551149-2   IBAN: CH 79 0900 0000 4055 1149 2 BIC: POFICHBEXXX

Die Anmeldung bitte einsenden an:
Rachel Maeder, Mannenbergweg 17, CH-3063 Ittigen
Tel: +41 31 9213155, Fax: +41 31 9219911, Mail: rachel.maeder@hispeed.ch

Mindestteilnehmerzahl: 12 (Bei Nichterreichen werden Sie benachrichtigt und bekommen den Kursbeitrag zuruckerstattet.) 

Frühere Veranstaltungen

Fortbildungskurs Nr. 45 - 10./11. Juni

Da die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, musste dieser Kurs leider abgesagt werden.

Künstlerische Grundlagen -
Gia van den Akker:
Der Toneurythmiekurs als Gesamtkunstwerk, praktisch-übende Arbeit an allen acht Vorträgen

Eine praktisch-übende Arbeit an den Hauptmotiven aus den acht Vortragen des Toneurythmiekurses von Rudolf Steiner.
Anhand von Übungen und musikalischen Beispielen aus den verschiedenen Stilepochen folgen wir dem roten Faden durch alle acht Vortrage.

Ort: Eurythmeum CH Apfelseestrasse 9a, 4147 Aesch
Sa. 10.6.2017  9.30 - 12.30 Uhr  15.00 - 18.00 Uhr und
So. 11.6.2017  9.30 - 12.30 Uhr

Kosten: Mitglieder EVS und BV/DE: 140.- CHF; Nichtmitglieder: 210.- CHF; Studierende im 4. Jahr: 70.- CHF 

Jahresversammlung Eurythmie-Verband Schweiz
Sonntag, 2. April 2017, 15 Uhr

Ort: Eurythmeum CH Apfelseestrasse 9a, 4147 Aesch

Vortrag Martina Maria Sam:
Der michaelisch-christliche Impuls der Eurythmie
Sonntag, 2. April 2017, 17 Uhr

Bedauerlicherweise hat uns Martina Maria Sam wegen eines Todesfalles in der Familie kurzfristig absagen müssen. Wir hoffen, den Vortrag zu einem anderen Zeitpunkt nachholen zu können.

 

Fortbildungskurs Nr. 44 - 4./5. März 2017
Andreas Reuther:
"Lieblingsfach Eurythmie, Eurythmieunterricht verstehen, erleben, gestalten“

Wie unterrichte ich Eurythmie so, dass für die Schüler ein roter Faden - sowohl inhaltlich als auch strukturell -  erkennbar wird?

Seit mehreren Jahren arbeite ich an Unterrichtsstrukturen und Arbeitsmethoden für die Klassenstufen fünf bis zwölf. Hierbei liegt mein Augenmerk besonders auf der einfachen Nachvollziehbarkeit durch die Schüler. Unterricht, der sich in einer nachvollziehbaren Struktur aufbaut, erleichtert es den Schülern, die Inhalte zu erfassen. Wenn die Inhalte und die Schuljahre erkennbar aufeinander aufbauen, regt dies das bewusste Erleben der Schüler an und gibt ihnen Sicherheit und Klarheit für das freie eurythmische Gestalten.

In meinem Kurs wollen wir dies gemeinsam mit einer Vielzahl von Beispielen erüben, uns intensiv mit Unterrichtsstrukturen und -Methoden auseinandersetzen, um anschließend mit neuen Ideen, voller Freude und Tatendrang zurück in den Schulalltag stürmen zu können.

Ort: Eurythmeum CH Apfelseestrasse 9a, 4147 Aesch
Sa. 4.3.2017  9.30 - 12.30 Uhr 15.00 - 18.00 Uhr und
So. 5.3.2017  9.30 - 12.30 Uhr 

Kosten: Mitglieder EVS und BV/DE: 140.- CHF; Nichtmitglieder: 210.- CHF; Studierende im 4. Jahr: 70.- CHF 

Tag der Begegnung 2016

Sonntag, 13. November 2016

9.30 bis 17.30 Uhr am Eurythmeum CH, Aesch BL

9.30 Einführung in das Thema „Interpretationen“ Aufführung der Soli und der Gruppe
10.00 Workshop mit Volker Frankfurt
11.00 Pause
11.30 Workshop mit Ulrike Wendt
12.30 Mittagspause
14.00 Workshop mit Bettina Grube
15.00 Pause
15.15 Workshop mit Ingrid Everwijn und den Studierenden des Eurythmeum CH
16.15 Pause
16.45 Auffuhrung der Soli und der Gruppe / Plenum
17.30 Abschluss

Eintritt regulär: 90 CHF
Mitglieder des EVS: 60 CHF
Studenten: 30 CHF
Mittagessen 20 CHF

Anmeldung bis 8. November 2016

Opens window for sending emailsekretariat@eurythmie-verband.ch

Telefon: 0041 (0) 44 383 70 56

 

 

Kurs Nr. 43 Künstlerische Grundlagen

Arbeit an der
Michael-Imagination


Die letzte Form, die Rudolf Steiner für die Euyrthmie gegeben hat (1925)
mit Carina Schmid

An diese Dreiheit wollen wir uns im Kurs herantasten:

  • Sinn-Sprache der Form
  • Seelischer Ausdruck, sich offenbarend in der Farbgebung der Gewänder...
  • Die Kraft des Wortes selber durch das Wort...

10. - 11. September 2016 im Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS und BV/DE: 140 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 70 CHF

Kurs Nr. 42 Künstlerische Grundlagen

Toneurythmie
Beseelte Bewegung

Das Musikalische ist Schöpferisches im Menschen

mit Bettina Grube

Einfache eurythmische Übungen vor, zu und mit der Toneurythmie, die zu durchlässiger, beseelter Bewegung beitragen können.

11. - 12. Juni 2016 im Eurythmeum CH, Aesch
weitere Infos Initiates file downloadhier als PDF

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS und BV/DE: 140 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 70 CHF

 

Kurs Nr. 41 - Vitaleurythmische Arbeit

Erkennen der bewussten und unbewussten Verhaltensmuster und deren Wandlung in positive Kraft und Handlungsfähigkeit

Mit Christiane Hagemann und Michael Werner, Hamburg

20. - 21. Februar 2016

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 140 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 70 CHF

weitere Infos hier als PDF


Tag der Begegnung 2015: Dur und Moll


 

 

 

Kurs Nr. 39 - Künstlerische Grundlagen

Ideenwerkstatt - zur Gestaltung von Märchen in der Eurythmie

Mit Bettina Grube, Hamburg

25. - 26. April 2015

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 100 CHF

weitere Infos hier als PDF


 

Kurs Nr. 38 - Pädagogische Grundlagen

Vom Ganzen ins Detail

Zuerst tun - dann reflektieren

anhand von musikalischen Unterrrichtsbeispielen aller Altersstufen

Mit Marc Büche, Dornach

21. - 22. Februar 2015

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 100 CHF

weitere Infos hier als PDF


 

Kurs Nr. 37 - Pädagogische Grundlagen

Tongebärden in den Klassen 4, 5 und 11

Mit Helga Daniel, Den Haag

 

25. - 26. Oktober 2014

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 120 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 13.10.2014 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

Kurs Nr. 35 - Künstlerische Grundlagen

Neue Kraftquellen für den Alltag

Mit Christiane Hagemann und Michael Werner, Hamburg

 

Dieser Kurs steht auch allen Eurythmie-Begeisterten offen, die mit den Grundelementen vertraut sind.

16. - 17. November 2013

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 100 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 8.11.2013 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

Kurs Nr. 32 - Künstlerische Grundlagen

Die eurythmischen Reigentänze als Beitrag zur Sozial-Kompetenz

 

Mit Ursula Zimmermann, Dornach

9. - 10. Februar 2012

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 120 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 1.2.2013 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

 

Kurs Nr. 31 - Künstlerische Grundlagen

Die Grundelemente der Laut-Eurythmie

wie sie von Lory Maier-Smits gelehrt wurden, und die Eurythmie heute

 

Mit Carina Schmid

15. - 16. September 2012

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS: 160 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 120 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 7.9..2012 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

 

Kurs Nr. 30 - Pädagogischer Sommerkurs

Elemente - Temperamente

Eurythmisch Wesen- und Seelenhaftes

 

Sprachlich-Musikalischer Unterrichtsaufbau

in der Unter- und Mittelstufe

 

Mit Prosper Nebel

12.-14. Juli 2012

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 320 CHF, für Mitglieder des EVS: 240 CHF, für Studenten im 4. Studienjahr: 190 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 2.7.2012 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

 

Kurs Nr. 29

Stressmanagement mit Vital-Eurythmie

Mit Christiane Hagemann und Michael Werner

28.-29. Januar 2012

Eurythmeum CH, Aesch

 


 

 

Kurs Nr. 28 - Künstlerische Grundlagen

Eurythmische Massage - Belebung im Dialog

Mit Tanja Baumgartner

Samstag 19. November 2011

Eurythmeum CH, Aesch

Kosten: 120 CHF, für Mitglieder des EVS 90 CHF

weitere Infos hier als PDF

Anmeldung bis 14.11.2011 durch Überweisung des Kursbeitrages auf das EVS-Konto

 


 

Kurs Nr. 27 - Künstlerische Grundlagen

Die vier Elemente und die vier Ätherarten als Grundlage der Toneurythmie

Mit Benedikt Zweifel (Stuttgart)

Samstag 13.11. - Sonntag 14.11.2010

Akademie für Eurythmische Kunst, Apfelseestrasse 9a, Aesch

Kosten: 210 CHF, für Mitglieder des EVS 160 CHF

Anmeldung bis 4.11.2010 an Rachel Maeder

 


 

Kurs Nr. 26 - Künstlerische Grundlagen

Das unhörbare Erlebnis in der Musik in die Sichtbarkeit bringen (3. Vortrag, Toneurythmiekurs R. Steiner)

Mit Dorothea Mier (Spring Valley)

Dienstag 13.7. - Samstag 17.7.2010

Akademie für anthroposophische Pädagogik, Ruchtiweg 5, Dornach

Kosten: 650 CHF, für Mitglieder des EVS 450 CHF

Anmeldung bis 1.7.2010 an Rachel Maeder

 


Eurythmie Veranstaltungen finden Sie auch unter:

www.goetheanum-buehne.ch

Aufführungen und Tourneedaten in Europa
www.eurythmie-info.de